Freiheit e.V. | Förderverein Gedenkstätte Andreasstraße

Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße 2014 nach Sanierung und Umbau des Gebäudes.

Partner

Stiftung Ettersberg

Sie wurde 1999 gegründet und ist der vergleichenden Erforschung europäischer Diktaturen und der Aufarbeitung der SED-Diktatur gewidmet. Sie ist ein Forum des Dialogs zur Aufarbeitung der deutschen und europäischen Diktaturgeschichte und der Stabilisierung junger Demokratien.
www.stiftung-ettersberg.de

Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstrasse

Die Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße erinnert an Unterdrückung und Widerstand während der SED-Diktatur in Thüringen 1949–1989. Im Gebäude der heutigen Gedenkstätte betrieb das Ministerium für Staatssicherheit der DDR eine Untersuchungshaftanstalt. Mehr als 5000 Menschen wurden hier inhaftiert, weil sie sich dem kommunistischen Regime widersetzt hatten. Doch am 4. Dezember 1989 triumphierte die Freiheit.
www.stiftung-ettersberg.de/andreasstrasse

UOKG

Die Union der Opferverbände Kommunistischer Gewaltherrschaft ist der Dachverband von mehr als 30 Opferverbänden, Menschenrechtsorganisationen und Aufarbeitungsinitiativen aus dem Osten und Westen Deutschlands. Das gemeinsame Ziel besteht darin, die Interessen der Opfer kommunistischer Gewaltherrschaft zu vertreten und die Erinnerung an deren Leid zu bewahren. www.uokg.de

Geschichtsverbund

Der Geschichtsverbund konstituierte sich 2009. Sein Ziel ist es, die Zusammenarbeit und Vernetzung der Aufarbeitungsinitiativen zur SED-Diktatur in unserem Freistaat zu bestärken und somit zum Ausbau einer vielfältigen „Lernlandschaft Thüringen“ beizutragen.
www.geschichtsverbund-thueringen.de

Landesbeauftragte Thüringens zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Der Landesbeauftragte des Freistaats Thüringen zur Aufarbeitung der SED-Diktatur berät und informiert sowohl Bürger als auch Institutionen über den Staatssicherheitsdienst der ehemaligen DDR. Er leistet so einen wesentlichen Beitrag zur Aufarbeitung der jüngsten deutschen Vergangenheit.
www.thla-thueringen.de

Vereinigung der Opfer des Stalinismus (VOS)

Gemeinschaft von Verfolgten und Opfern des Stalinismus
http://www.geschichtsverbund-thueringen.de/index.php?menuid=41&reporeid=63

Gesellschaft für Zeitgeschichte

Ziel des Vereins ist es, die Geschichte vorwiegend Thüringens der letzten Jahrzehnte, insbesondere der DDR und während des Nationalsozialismus darzustellen, zu erforschen und öffentlich zu diskutieren; die Tradition und die Geschichte des Erfurter Bürgerkomitees, das aus der ersten Stasibesetzung hervorging, fortzuschreiben.
http://www.geschichtsverbund-thueringen.de/index.php?menuid=41&reporeid=40

Weitere interessante Links

Bundesstiftung Aufarbeitung

http://www.bundesstiftung-aufarbeitung.de

BStU Erfurt

http://www.bstu.bund.de/DE/InDerRegion/Erfurt/_node.html

Grenzlandmuseum Teistungen

http://www.grenzlandmuseum.de

Grenzmuseum Schifflersgrund

http://grenzmuseum.de

Gedenkstätte Point Alpha

http://pointalpha.com

Konrad-Adenauer-Stiftung Thüringen

http://www.kas.de/thueringen