Freiheit e.V. | Förderverein Gedenkstätte Andreasstraße

Aktuelle Veranstaltungen

Satzung 2015 Download (pdf 307 KB)

15. September 2018 | Zeitzeugentreffen 2018

Der Vorstand lädt ein:
Das diesjährige Zeitzeugentreffen findet am 3.Oktober 2018 um 15.00 Uhr im Barocksaal der Staatskanzlei, Regierungsstr. 72, 99195 Erfurt statt.

Weitere Informationen, auch zu der nachfolgenden Veranstaltung in der Andreasstraße entnehmen Sie bitte den beigefügten pdf-Dateien.

Bürgerfest_2018

18. August 2018 | Bürgerfest 2018

Der Geschichtsverbund Thüringen lädt am 9.September 2018 in der Zeit von 14 - 21 Uhr zum diesjährigen Bürgerfest in die Gedenkstätte Andreasstraße ein.
Unter dem Titel “Von Wunsch und Wirklichkeit: 1968 in der DDR” wird ein vielfältiges Programm geboten: DEFA-Kurzfilme der 60er Jahre, eine Podiumsdiskussion, Führungen durch die Gedenkstätte, ein Kinderprogramm und ab 18:30 Uhr ein Konzert mit Maik Mondial. Der Eintritt ist frei.

Unser Verein präsentiert sich im Rahmen des “Marktplatzes” der Thüringer Aufarbeitungsinstitutionen mit einem Stand. Des Weiteren nimmt unser Vereinsvorsitzender Klaus-M. von Keussler an der Podiumsdiskussion um 16.00 Uhr teil.
Wir laden unsere Vereinsmitglieder und alle anderen Interessierten recht herzlich dazu ein.

30. Juni 2018 | Gedenkveranstaltung zum 17.Juni

Der Vereinsvorsitzende Klaus-M. von Keussler legte am 17.Juni zur Gedenkveranstaltung an die Opfer des Volksaufstandes in der DDR an der Gedenktafel in der Andresstraße Blumen nieder und hielt eine Ansprache. Dabei erinnerte er an die Ereignisse vor 65 Jahren und ließ in seiner Rede Augenzeugen zu Wort kommen.
Der genaue Wortlaut der Rede befindet sich in der untenstehenden pdf-Datei.

gabi_gotha

07. Mai 2018 | Veranstaltungshinweis

Die Thüringer Schriftstellerin, Künstlerin und unser Vorstandsmitglied Gabriele Stötzer liest aus ihrer aktuellen Publikation “das brennen der worte im mund”. Sie ruft dabei eindringlich Gewalterfahrungen in Erinnerung. In Kommunikation mit dem Weimarer Duo “Klang-Zeichen” wird daraus Lebensfreude für heute.
TERMIN: 16.05.2018 | 18:30 Uhr
ORT: Bücherstube “Hannah Höch” Gotha
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

27. April 2018 | Freiheit e.V. bei Gedenkfeier in Buchenwald

Bei der Gedenkfeier zum 73. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Buchenwald am 15. April 2018 hat der Vorsitzende des FREIHEIT – Förderverein der Gedenkstätte Andreasstraße e. V. -, Klaus-M. v. Keussler im Namen des Vereins Blumen niedergelegt. Bei der Gedenkveranstaltung sprachen Prof. Dr. V. Knigge, Direktor der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau Dora, Malte Krückels, Staatssekretär für Medien und Bevollmächtigter des Freistaats Thüringen beim Bund, die Zeitzeugen Zahava Stessel (USA) und Gilberto Salmoni (Italien) sowie Dominique Durand, Präsident des Internationalen Komitees Buchenwald-Dora und Kommandos.

Foto: Ute von Keussler